Stellenangebot

(vom 09.01.2019, bisher 409 mal angesehen)

Doktorand (gn) Immunologie / Zellbiologie

Informationen zu der Stelle

Einrichtung Klinik für Hautkrankheiten am Universitätsklinikum Münster
Vorgesehener Tätigkeitsbeginn Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Ausschreibungstext Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engagement jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engagement, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Für die Klinik für Hautkrankheiten suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für drei Jahre mit der Möglichkeit der Verlängerungen einen

Doktoranden (gn*) Immunologie / Zellbiologie
Kennziffer: 03359

teilzeitbeschäftigt mit 65%, Verg. nach TV-L

(gn=geschlechtsneutral)

Die Hautklinik forscht langfristig im Bereich systemischer Autoimmunität, entzündlicher Hauterkrankungen (Atopische Dermatitis, Psoriasis, Lupus erythematodes), Regulation von anti-bakteriellen, anti-viralen aber auch anti-tumoralen Immunantworten. Zudem stellen Mechanismen der Kommunikation und Umwelt und Organismus sowie Signalwege zur Übertragung externer Stimuli in Immunantworten einen zentralen Aspekt der Forschung dar. Wir suchen Kollegen zur Mitarbeit an unserem Forschungsprojekt zum besseren Verständnis der Rolle von TNF/TNF-Rezeptor-vermittelten Signalwegen während der Progression von entzündlichen Hauterkrankungen und der Kommunikation von pathophysiologisch relevanten Zellpopulationen. Dazu sollen bereits in der Institution etablierte Modelle mit kutaner Überexpression oder Deletion unterschiedlicher TNF-Rezeptoren sowie komplexe Kokultursysteme und Gesamt-Transkriptom bzw. Gesamt-Proteomanalysen genutzt werden. Nach Aufdeckung relevanter Mechanismen in vitro oder in Entzündungsmodellen sollen die Resultate in Patientenproben validiert werden.

Ihr Aufgabenbereich:
•phänotypische und funktionelle Charakterisierung von Immunantworten bei systemischer Autoimmunität entzündlichen Hauterkrankungen in vivo
•Durchführung von Maus-Experimenten
•bildgebende Analysen zur Untersuchung der Wechselwirkung von Immunzellen, Nervenzellen und Epithelzellen
•Mehrfarben-Durchflusszytometrie und FACS-basierte Zellsortierung
•RNA-Sequenzierungsanalysen von Immunzellpopulationen, Epithel - und Nervenzellen

Wir erwarten von Ihnen:
•abgeschlossenes Studium im Bereich Biologie, Biotechnologie, Molekulare Medizin oder vergleichbare Fachrichtung
•Erfahrungen im Umgang mit Versuchstieren
•Kenntnisse und Laborerfahrung im Bereich Molekularbiologie, Zellbiologie bzw. Immunologie sowie Erfahrung in der Durchflusszytometrie oder in vivo Bildgebung oder der RNA-Sequenzierung sind wünschenswert
•überdurchschnittliches Engagement, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie Fähigkeit zum eigenständigen Arbeiten

Wir bieten Ihnen moderne und mit aktuellen Geräten ausgestattete Laboratorien, die Beteiligung an Verbundforschungsprojekten sowie eine vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem leistungsstarken und motivierten Team. Darüber hinaus bieten wir die Möglichkeit der Promotion und unterstützen dieses Vorhaben sehr gern.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Stefanie Detering unter 0251 83-58640 oder Stefanie.detering@ukmuenster.de.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Karriereportal bis zum 03.02.2019. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.karriere.ukmuenster.de.

Das UKM unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familienbewusstes Unternehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Kontaktdaten

Ansprechpartner: Stefanie Detering

Albert-Schweitzer-Campus 1
48149 Münster

Telefon: 0251 83-58640

Fax:

E-Mail: bewerbung@ukmuenster.de

Mit freundlicher Unterstützung durch

Pfizer Banner